Mark Lotse Datenschutz

Die Content Marketing Agentur Mark Lotse respektiert Ihre Privatsphäre und fühlt sich zum Schutz der Daten verpflichtet, die Sie uns zur Verfügung stellen. Diese Datenschutzrichtlinien beschreiben die Verfahren zum Datenschutz, die Mark Lotse auf den Webseiten mit der Domain mark-lotse.com inklusive Subdomains und für alle Produkte und Services anwendet, die exklusiv über diese Webseite angeboten werden.

Bitte lesen Sie sich den Mark Lotse Datenschutz sorgfältig durch. Wenn Sie die Angebote nutzen oder auf diese zugreifen oder Informationen an oder über die Angebote übermitteln, stimmen Sie einer Erfassung und Verarbeitung Ihrer Informationen gemäß der Beschreibung in diesen Datenschutzrichtlinien zu.

Erfassung von Informationen

Die erfassten Informationen unterscheiden sich je nach Aktivität und können persönliche Informationen wie Vor- und Nachname und E-Mail-Adressen beinhalten. Wir erfassen gegebenenfalls ebenso den Titel, Beruf, die Arbeitsbranche und andere Informationen, die Mark Lotse benötigen könnte, um Ihnen Produkte, Services und Informationen zur Verfügung zu stellen. Zu diesen Aktivitäten gehören:

  • wenn Sie Produkte , Services oder Informationen anfordern,
  • wenn Sie unsere eBooks herunterladen, sich zu unserem Newsletter anmelden oder
  • anderweitig mit uns korrespondieren oder Informationen von uns anfordern.

Angebote können Social-Media-Funktionen wie Facebook- oder Twitter-Buttons beinhalten. Diese Funktionen können zudem Ihre IP-Adresse und die besuchte Seite auf unserer Webseite erfassen und einen Cookie (siehe „Cookies und andere Datenerfassungstechnologien“ unten) setzen, um eine ordnungsgemäße Funktion zu gewährleisten. Diese Funktionen können Ihnen zudem die Möglichkeit geben, Informationen zu Ihren Aktivitäten auf unseren Webseiten auf Ihrer Profilseite zu posten, um diese anderen innerhalb Ihres Netzwerks mitzuteilen. Ihre Kommunikation mit diesen Funktionen unterliegt den Datenschutzrichtlinien des bereitstellenden Unternehmens.

Darüber hinaus erhält Mark Lotse von Zeit zu Zeit persönliche Angaben von Geschäftspartnern und Herstellern. Mark Lotse verwendet diese Informationen nur zu den hier angegebenen Zwecken, wenn Mark Lotse in gutem Glauben der Meinung ist, dass die Informationen unter Einhaltung der geltenden Gesetze ordnungsgemäß erfasst wurden. Wir können die von Ihnen erfassten Informationen zudem mit Informationen aus anderen Quellen kombinieren, um genauere und vollständigere Informationen zu erhalten und unsere Kommunikation mit Ihnen zu optimieren.

Wir erfassen zudem die IP-Adressen (Internet Protocol) der Geräte, die auf die Angebote zugreifen, um die Qualität und Integrität unserer Webseite zu sichern und zu verbessern, Ihren allgemeinen geografischen Standort zu bestimmen und Zugriffskontrollen und andere Sicherheitsmaßnahmen durchzusetzen. Diese Informationen werden oft in Log-Dateien erfasst, eine standardmäßige Berichtsmethode, mit der statistisch bestimmt wird, welche Bereiche unserer Webseite besucht wurden und wie viel Zeit die Besucher in dem jeweiligen Bereich verbracht haben. Wir protokollieren zudem die Art des verwendeten Browsers und Betriebssystems, um sicherzustellen, dass die Darstellung höchstmögliche Kompatibilität mit Ihren Geräteeinstellungen aufweist.

Zur weiteren Verbesserung unserer Angebote setzen wir proprietäre und Drittanbieter-Analysetools ein, um Nutzungsmuster besser zu verstehen, Ihren Benutzerkomfort zu verbessern und Ihnen spezifische Nutzungstipps und Ratschläge geben zu können. Diese Tools können Daten aus unseren Angeboten erfassen. Dazu zählt beispielsweise, welchen Browser und welches Betriebssystem Nutzer verwenden, Domainnamen, MIME-Typen, Klickpfade, welche Dateien heruntergeladen werden und welche Inhalte, Produkte und Services beim Besuch, bei der Verwendung und bei der Registrierung für unsere Angebote betrachtet werden. Diese Nutzungsinformationen können für unsere eigenen Zwecke mit persönlichen Informationen verknüpft werden. Wie viele andere kommerzielle Webseiten können Mark Lotse-Angebote Cookies nutzen, um diese Informationen zu erfassen. Weitere Informationen finden Sie nachfolgend im Abschnitt „Cookies und andere Datenerfassungstechnologien“.

Nutzung der erfassten Informationen

Mark Lotse verwendet persönliche Informationen für den eigenen internen Geschäftsbetrieb und zur Vermarktung, Bereitstellung und Verbesserung unserer Produkte und Services.  Wir verwenden Ihre Informationen zudem dazu, um eine Transaktion oder einen Auftrag abzuschließen, mit Ihnen zu kommunizieren, Produkte/Services für Sie bereitzustellen, Ihnen gekaufte Produkte/Services in Rechnung zu stellen und um kontinuierlichen Service und Support zu bieten. Gelegentlich verwenden wir Ihre Angaben, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Umfragen durchzuführen, die wir zum Zweck der Qualitätssicherung einsetzen.

Wir verwenden Ihre persönlichen Angaben, um Ihnen Marketinginformationen zu senden (oder durch unsere Geschäftspartner oder Marketingagenturen senden zu lassen), oder um mit Ihnen zum Zweck der Marktforschung Kontakt aufzunehmen. Auf jeden Fall geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich gegen den Erhalt von Materialien zu entscheiden, die Sie nicht länger abonnieren möchten. Sie werden weiterhin Mitteilungen wie Belege, Bestätigungs-E-Mails und Kundendienst-Updates erhalten, die wir für erforderlich halten, um Ihnen Services bereitstellen zu können.

Gemeinsame Nutzung und Bekanntgabe von Informationen

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Wir verkaufen, handeln oder vermieten Ihre personenbezogenen Daten nicht mit Dritten und an Dritte.

In Bezug auf die Angebote von Mark Lotse müssen wir Dritten bei Bedarf einige Ihrer Daten zur Verfügung stellen. Wir beauftragen u. U. andere Unternehmen mit der Durchführung einiger Funktionen in unserem Namen. Hierzu zählen der Versand von Postsendungen und E-Mails, die Auswertung von Daten und die Marketingunterstützung. Diese Unternehmen haben lediglich Zugang zu personenbezogenen Daten, welche für die Durchführung ihrer Funktionen erforderlich sind und dürfen diese nicht für andere Zwecke verwenden. Außerdem müssen die personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden.

Cookies und andere Tools zur Datenerfassung

Cookies und/oder ähnliche Technologien wurden ursprünglich dazu entwickelt, damit eine Webseite den Browser eines Benutzers vom Browser eines früheren Benutzers unterscheiden kann und Einstellungen speichern und aufbewahren kann, die möglicherweise festgelegt wurden, als der Benutzer die Site besuchte, oder um die Aktivitäten des Benutzers zu verfolgen.

Ein Cookie ist eine kurze Textzeichenfolge, die eine Webseite an Ihren Browser senden kann. Ein Cookie kann weder andere Daten von Ihrer Festplatte abrufen noch einen Computervirus weitergeben oder Ihre E-Mail-Adresse erfassen. Mark Lotse verwendet derzeit Cookies, um den Besuch der Webseiten zu vereinfachen. Cookies können im Allgemeinen die ID und das Passwort eines Benutzers sicher speichern, Startseiten personalisieren, identifizieren, welche Bereiche einer Site Sie bereits besucht haben, oder den Überblick über Auswahlentscheidungen behalten.

Wir bezeichnen diese Technologien zusammenfassend als „Datenerfassungs-Tools“.

Opt-out-Möglichkeit

Im Hilfemenü in der Menüleiste der meisten Browser erhalten Sie Informationen, wie Sie neue Cookies ablehnen, eine Benachrichtigung bei neuen Cookies im Browser einrichten und Cookies grundsätzlich ablehnen. Wenn Sie keine Cookies beim Besuch unserer Webseite oder über E-Mails mit HTML-Formatierung erhalten möchten, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er sie vor der Annahme von Cookies warnt, sodass Sie das Cookie ablehnen können, wenn Ihr Browser Sie auf sein Vorhandensein aufmerksam macht. Sie können auch alle Cookies ablehnen, indem Sie Cookies im Browser deaktivieren. In dem Fall können Sie jedoch möglicherweise die Webseite von Mark Lotse nicht optimal nutzen. Insbesondere kann die Annahme von Cookies erforderlich sein, um bestimmte Aktionen auf unserer Webseite durchzuführen. Für die Verwendung oder Navigation vieler Bereiche unserer Webseite ist es nicht erforderlich, Cookies zu aktivieren.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics gemäß der Beschreibung in „Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“. Sie können die Nutzung Ihrer Daten durch Google Analytics auf Webseiten unterbinden, indem Sie das Google Analytics Opt-Out Browser-Add-on installieren, das Sie hier finden. Wir setzen zudem IP Address Masking ein, eine Technik, um die von Google Analytics erfassten IP-Adressen zu kürzen und in abgekürzter Form zu speichern, um eine Rückverfolgung zu einzelnen Anwendern zu verhindern. Teile unserer Webseite können zudem Google Analytics für Werbebanner einsetzen, einschließlich DoubleClick oder Dynamic Remarketing, die interessenbasierte Anzeigen basierend auf Ihrem Besuch dieser oder anderer Webseiten schalten. Über die Ads-Einstellungen können Sie angezeigte Google-Ads verwalten und interessenbasierte Ads ausschließen.

Facebook-Plugins

Auf den Seiten von Mark Lotse sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”). Wenn Sie die Seiten von Mark Lotse besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte der Mark Lotse Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch der Mark Lotse Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Mark Lotse weist darauf hin, dass sie als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhält. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch der Mark Lotse Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Twitter-Plugins

Auf den Seiten von Mark Lotse sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Mark Lotse weist darauf hin, dass sie als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhält. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Google Plus-Plugins 

Auf den Seiten von Mark Lotse ist das Plugin “google+1″ (Google Plus) integriert. Dieses wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (im Folgenden: Google) zur Verfügung gestellt und betrieben. Sie erkennen diesen Button an dem Zeichen “g″. Beim Besuch der Mark Lotse-Website stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie die Seite von Mark Lotse besucht haben, an Google weitergeleitet.

Sofern Sie während des Besuchs der Mark Lotse Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Google Plus bzw. Google eingeloggt sind, kann Google den Webseitenbesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plugins, z.B. durch anklicken des Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch der Mark Lotse-Website unter Ihrem Google Plus bzw. Google-Account ausloggen.

Mark Lotse hat keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Man geht davon aus, dass Ihre IP-Adresse auch mit erfasst und übermittelt wird. Sie können sich über den Zweck, Umfang und die Nutzung der Datenerhebung durch das Unternehmen Google Inc. auf deren Datenschutzhinweisen informieren. Diese Webseite finden Sie unter der URL http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Youtube-Plugins

Auf den Seiten von Mark Lotse werden Plugins von Youtube.de/Youtube.com verwendet, das – vertreten durch Google Inc. – durch Youtube, LLC, Cherry Ave., USA betrieben wird. Wenn Sie Internetseiten aufrufen, die mit diesem Plugin versehen sind, wird eine Verbindung zu den Youtube-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Youtube-Server übermittelt, welche Seiten der Mark Lotse-Seite Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Youtube eingeloggt und nutzen dieses Plugin (z.B. Anklicken/Start-Buttons eines Videos oder Senden eines Kommentars) werden diese Informationen Ihrem YouTube-Benutzerkonto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Informationen zur Erhebung und Nutzung der

Daten durch die Plattform bzw. Plugins finden Sie in den Datenschutzhinweisen: www.youtube.com

LinkedIn-Plugins

Auf den Seiten von Mark Lotse finden Sie Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn respektive der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „LinkedIn“ genannt). Die Plugins von LinkedIn können Sie am entsprechenden Logo oder dem „Recommend-Button“ („Empfehlen“) erkennen. Bitte beachten Sie, dass das Plugin beim Besuch unserer Internetseite eine Verbindung zwischen Ihrem jeweiligen Internetbrowser und dem Server von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird somit darüber informiert, dass die Mark Lotse-Website mit Ihrer IP-Adresse besucht wurde. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und dabei zugleich in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, haben Sie die Möglichkeit, einen Inhalt von unserer Internetseiten auf Ihrer Profilseite bei LinkedIn-Profil zu verlinken. Dabei ermöglichen Sie es LinkedIn, Ihren Besuch auf der Mark Lotse-Seite Ihnen beziehungsweise Ihrem Benutzerkonto zuordnen zu können. Sie müssen wissen, dass wir keinerlei Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch LinkedIn erlangen.
Weitere Einzelheiten zur Erhebung der Daten und zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten sowie Einstellungsoptionen erfahren Sie bei LinkedIn. Diese werden Ihnen unter http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv zur Verfügung gestellt.

HubSpot

Unsere Website benutzt HubSpot, eine Software der HubSpot Inc., USA. Diese Software wird im Inbound Marketing eingesetzt und hilft uns u.a. mittels statistischer Analysen und Auswertung des protokollierten Nutzerverhaltens, unsere Marketing-Strategie besser zu koordinieren und zu optimieren. Es werden Cookies (s.o.) eingesetzt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software jederzeit verhindern bzw. die bereits gespeicherten Cookies löschen. Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle der Sperrung von Cookies die auf unserer Website bereitgestellten Services möglicherweise nicht vollumfänglich nutzen können. Nähere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien der HubSpot Inc. entsprechend unter http://www.hubspot.com/terms-of-service und unter http://www.hubspot.com/privacy-policy. Falls Sie nicht wünschen, dass die Informationen über Ihren Besuch zu den beschriebenen Zwecken genutzt werden, können Sie uns dies auch gern per E-Mail oder per Post jederzeit mitteilen. Alle von uns erfassten Informationen unterliegen dieser Datenschutzbestimmung. HubSpot unterliegt dem TRUSTe ’s Privacy Seal und dem U.S. – EU Safe Harbor Framework und dem U.S. – Swiss Safe Harbor Framework. Kontakt: HubSpot, 2nd Floor 30 North Wall Quay, Dublin 1, Ireland, Telefon: +353 1 5187500.

Datenerfassung durch Drittanbieter

Mark Lotse Angebote können Datenerfassungs-Tools von Drittanbietern enthalten, die Informationen über Ihre Online-Aktivitäten auf Webseiten oder anderen Online-Services erfassen. Sie können diese Datenerfassung oder die Verwendung der Daten durch diese Drittanbieter gegebenenfalls wie unter „Opt-Out-Möglichkeit“ oder „Google Analytics“ oben beschrieben oder durch Befolgen der im nächsten Abschnitt unter „Online-Werbung – Ihre Online-Wahlmöglichkeiten“ beschriebenen Anweisungen ausschließen.

Möglichkeit, Informationen aufzurufen oder zu ändern

Wenn Sie registrierter Besucher sind oder als „Kontakt“ eines Unternehmens angegeben sind (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Unternehmen, die als unsere Endbenutzer oder Partner agieren), können Sie Ihre persönlichen Angaben prüfen und Änderungsanträge an uns stellen. Solange Sie für ein bestimmtes Unternehmen als „Kontakt“ angegeben sind, sendet Mark Lotse viele der Anschreiben, die für dieses Unternehmen bestimmt sind, an Sie. Wenn Sie keine geschäftlichen Anschreiben für und im Namen Ihres Unternehmens mehr erhalten möchten, können Sie nach Rücksprache mit Ihrem Unternehmen eine andere Person als „Kontakt“ angeben. Wenn Sie keine weiteren Direktmarketing-Materialien mehr erhalten möchten, können Sie die entsprechenden Marketingmaterialien „abbestellen“. Wenn Sie nicht mehr der „Kontakt“ eines bestimmten Unternehmens sind, bleiben einige persönliche Angaben in unseren Dateien gespeichert, um Betrugsfälle zu verhindern, Konflikte zu lösen, Probleme zu beheben, die Einhaltung unserer Rechtshinweise und Nutzungsbedingungen durchzusetzen, Ihre Einstellungen bezüglich des Nichterhalts von Materialien zu respektieren und rechtliche Anforderungen im gesetzlich zulässigen Rahmen einzuhalten.

Sollten Sie Fragen dazu haben, wie Sie auf Ihre Kontoinformationen zugreifen oder diese aktualisieren können, wenden Sie sich bitte an hallo@mark-lotse.com.

Informationssicherheit

Mark Lotse schützt die persönlichen Angaben, die Sie an uns senden, und ergreift physische, technische und organisatorische Maßnahmen im vernünftigen Rahmen, um nicht autorisierten Zugriff, die ungesetzliche Verarbeitung und nicht autorisierte(n) oder unabsichtliche(n) Verlust, Zerstörung oder Beschädigung Ihrer persönlichen Angaben zu verhindern. Mark Lotse verwendet Branchenstandard-Methoden zum Schutz vertraulicher personenbezogener Informationen, einschließlich Verschlüsselung, Firewalls und SSL (Secure Sockets Layer). Wir sind zwar bemüht, Ihre persönlichen Angaben zu schützen, aber um die Sicherheit der Informationen zu gewährleisten, die Sie an uns senden, ist Ihre Zusammenarbeit erforderlich. Wir möchten Sie dringend bitten, jede Vorsichtsmaßnahme zum Schutz Ihrer persönlichen Angaben zu ergreifen, während Sie das Internet verwenden. Ändern Sie Ihre Passwörter häufig, verwenden Sie statt eines Passworts eine Passphrase mit mindestens 8 Zeichen, die eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen darstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen sicheren Internetbrowser verwenden, halten Sie sich an die Vorschläge des Herstellers, und führen Sie bei Bedarf Updates aus.

Webseiten von Drittanbietern

Unsere Angebote können Links zu Webseiten enthalten, die von anderen Unternehmen betrieben werden. Einige dieser Webseiten von Drittanbietern können im Rahmen des Co-Branding ein Mark Lotse Logo aufweisen, auch wenn sie nicht von Mark Lotse betrieben oder verwaltet werden. Mark Lotse gibt Ihre persönlichen Informationen nicht an diese Webseiten weiter und ist nicht verantwortlich für den Datenschutz auf diesen Seiten. Wenn Sie unsere Webseite verlassen haben, sollten Sie die geltenden Datenschutzrichtlinien auf der Webseite des Drittanbieters prüfen, um festzustellen, wie von Ihnen erfasste Informationen verwendet werden.

Blogs

Bei einigen Angeboten von Mark Lotse können Benutzer Inhalte in Blogs und auf andere Weise veröffentlichen. Alle Informationen, die in diesen Blogs offengelegt werden, werden zu öffentlichen Informationen, die von anderen Benutzern gelesen, gesammelt und verwendet werden können, um Ihnen unerbetene Nachrichten zu senden. Wir sind nicht für die personenbezogenen Informationen verantwortlich, die Sie in diesen Foren veröffentlichen. Sie sollten Vorsicht walten lassen, wenn Sie sich entscheiden, persönliche Angaben offenzulegen.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinien gelten unter Vorbehalt. Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten auf eine Weise verwenden, die sich wesentlich von den Richtlinien zum Zeitpunkt der Erfassung unterscheidet, werden wir Sie vor Durchführung der Änderungen darüber per E-Mail informieren. Sollten Mark Lotse oder deren Assets von einem anderen Unternehmen übernommen werden, werden wir Sie über diese Transaktion und die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten per E-Mail informieren. Sie haben die Wahl, ob Sie der Verwendung Ihrer Daten in anderer Weise zustimmen oder nicht. Sollten wir zudem wesentliche Änderungen an unseren Datenschutzrichtlinien vornehmen, die bereits in unserer Datenbank gespeicherte Benutzerinformationen nicht betreffen, werden wir dies an hervorgehobener Stelle auf unserer Webseite ankündigen und Benutzer auf die Änderung aufmerksam machen. Wir legen Ihnen nahe, diese Richtlinien von Zeit zu Zeit zu prüfen, um die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien zu erhalten.

Fragen oder Bedenken

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich unserer Sammlung, Verwendung oder Offenlegung Ihrer persönlichen Daten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Mark Lotse

Martin-Luther-Straße 45a

76829 Landau in der Pfalz

+49 . 6341 . 265 99 00

Blase

Auf dem Laufenden bleiben

Twitter

Marks Marke für Bewegtbild:

Zur Website von Mark Lotse